Kinderkrankenpflege

Weil auch die Kleinsten manchmal Hilfe benötigen, hat VISIT Ambulante Pflege ein spezielles Betreuungsteam für die Kinderkrankenpflege eingerichtet. In einem Team, bestehend aus examinierten und erfahrenen Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen soll ein Krankenhausaufenthalt möglichst vermieden oder zumindest verkürzt, und eine liebevolle Pflege und Betreuung auf höchstem Niveau zuhause ermöglicht werden.

Beratung    

Wir beraten Sie ausführlich über alle Aspekte der Pflege von kranken Kindern zuhause. Dazu gehören Pflegeberatungsgespräche sowie die Erstellung eines Pflegegutachtens nach §37 SGB XI. Spezielle Beratung erfolgt in den Bereichen Inkontinenz, Stoma, Wundmanagement, Enterale Ernährung, Hilfsmittelversorgung.

Behandlung

  • Abgabe von Medikamenten
  • Injektionen, Infusionen
  • Verbände
  • Wundversorgung & Verbände
  • Anlegen von Kompressionssegmenten
  • Versorgung nach ambulanten Operationen
  • Blutdruck- & Blutzuckermessung

Betreuung

  • Früh- und Mangelgeborene sowie Risikokinder
  • Schwerstkranke Kinder
  • Chronisch kranke Kinder
  • Behinderte Kinder
  • Beatmete Kinder
  • Kinder nach ambulanten Operationen (Versorgung von Wunden, Wechsel steriler Verbände, etc.)

Begleitung

Wir begleiten schwerstkranke und auch sterbende Kinder sowie ihre Angehörigen zuhause - bei Bedarf auch rund um die Uhr.

Aktuelles

PFLEGE - EINFACH...EIN SCHÖNER BERUF

Zum Tag der Arbeit startete der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) die Aktion „Manifest der Pflegeberufe“. Das Manifest verdeutlicht, was Pflegefachpersonen in ihrem Beruf leisten. „Beruflich Pflegende sind...

weiterlesen ...


TEACCH FORTBILDUNG FÜR UNSERE SCHULBEGLEITER DER SOZIALEN DIENSTE

Unter der Leitung von Franziska Müller (Autismusfachkraft) fand am 25.4. eine Fachfortbildung zum Thema Autismus im VISIT Haus in der Würzburger Straße statt. Fünfzehn VISIT Schulbegleiter erhielten Tipps und Anregungen...

weiterlesen ...


STAMMTISCH FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

Julia Ott, Andrea Christel und Sebastian Krüger luden zum wiederholten Male Pflegende Angehörige zu Kaffee und Kuchen ein. Vierzehn Angehörige entspannten sich in gemütlicher Atmosphäre und konnten sich miteinander...

weiterlesen ...