Schulbegleitung und Integrationshilfe

Recht auf Bildung

Eltern haben den Wunsch über die Schule für Ihr Kind zu entscheiden, unabhängig davon, ob es sich um eine Regel- oder Förderschule handelt. Wir haben ein Angebot geschaffen, das die Integration behinderter Kinder an allen Schulen unterstützt und so die Gesamtentwicklung Ihres Kindes bestmöglich fördert.

Dem Grundsatz nach „Jeder hat das Recht auf Bildung“ (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Artikel 26) möchte VISIT Soziale Dienste auch behinderten Kindern die Möglichkeit geben, aktiv am Schulalltag teilzunehmen. Durch eine Schulbegleitung können seelisch, geistig und physisch behinderte Kinder im Schulalltag unterstützt werden. Dabei leisten wir die Art Hilfestellung, die über den eigentlichen Aufgabenbereich der Schule hinaus geht, unabhängig von der jeweiligen Schulform. 

Schulbegleiter tragen dazu bei, Defizite im pflegerischen, motorischen, sozialen, emotionalen und kommunikativen Bereich des Kindes auszugleichen. Die intensive Kooperation mit Schulen, Jugendämtern und Behörden gewährleistet ein abgestimmtes Vorgehen und eine reibungslose Abwicklung von Anfang an. 

Weitere Infos finden Sie hier ...

Aktuelles

PFLEGE - EINFACH...EIN SCHÖNER BERUF

Zum Tag der Arbeit startete der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) die Aktion „Manifest der Pflegeberufe“. Das Manifest verdeutlicht, was Pflegefachpersonen in ihrem Beruf leisten. „Beruflich Pflegende sind...

weiterlesen ...


TEACCH FORTBILDUNG FÜR UNSERE SCHULBEGLEITER DER SOZIALEN DIENSTE

Unter der Leitung von Franziska Müller (Autismusfachkraft) fand am 25.4. eine Fachfortbildung zum Thema Autismus im VISIT Haus in der Würzburger Straße statt. Fünfzehn VISIT Schulbegleiter erhielten Tipps und Anregungen...

weiterlesen ...


STAMMTISCH FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

Julia Ott, Andrea Christel und Sebastian Krüger luden zum wiederholten Male Pflegende Angehörige zu Kaffee und Kuchen ein. Vierzehn Angehörige entspannten sich in gemütlicher Atmosphäre und konnten sich miteinander...

weiterlesen ...